Das innovative Analyseportal der Finanzbranche

Boersenecho-Team (team/boersenecho.de)
| 18.02.2021 08:01



Wer sich in den letzten Wochen viel in der digitalen Welt oder mit bekannten Finanzmarktmagazinen wie dem Traders Magazin auseinandergesetzt hat, ist vielleicht schon einmal auf den Namen Börsenecho gestoßen? Die Zahl der Anleger und Finanzmarktinteressierten steigt täglich, so ist es nicht verwunderlich, dass auch neue Finanzmarktportale entstehen.

Bei Börsenecho sticht direkt hervor, dass Themen wie "dynamisch innovative Entwicklung" und "werbefreier Raum" im Fokus stehen.

Fassen wir zusammen:

Was wäre, wenn jedes Unternehmen und jede Privatperson auf sich aufmerksam machen könnte, um eine Reichweitenerhöhung zu erzielen?

Content für Reichweite lautet die Devise für das junge Analyseportal. Der aktive Nutzer gibt Content und erhält stetig wachsende Reichweite mit einhergehendem Bekanntheitsgrad.


„Je mehr Nutzer, desto mehr Inhalt, umso größer die Reichweite“.


„Börsenecho“ ist ein Zukunft- und miteinander orientiertes Portal, welches vollumfänglich kostenlos ist. Alle Interessierten, vom Redakteur, professionellen Finanzmarktanalysten bis hin zu gewerblichen Nutzern, können hier Meinungen, Analysen, redaktionelle Beiträge und Ideen zu den jeweiligen Themen einbringen.

Jeder Nutzer bekommt die Möglichkeit, gepaart mit seinen Inhalten das Portal aktiv mitzugestalten und seine persönliche Note zu präsentieren. Ob aus reiner Leidenschaft zu den Finanzmärkten mit seinen artverwandten Themen oder um sich erste Meriten in der Szene zu erarbeiten – hier werden alle Handlungsspielräume geboten.

Zudem spielt es keine wesentliche Rolle, ob sich der Leser oder Verfasser an einem spezifischen Broker und Unternehmen orientiert oder welche Handelsinstrumente er favorisiert nutzt.


„Hier ist nahezu jeder Willkommen“


Der Finanzmarkt begeisterte Nutzer kann in seinem Profil werben, Inhalte veröffentlichen und seine Termine wie Seminare und Webinare promoten. Von jedem Analysetool und aus jeder Handelsoberfläche heraus können Analysen fundamental wie technisch und redaktionelle ausgearbeitete Artikel veröffentlicht werden.


„Dafür stehen ihm eine ganze Bandbreite an nützlichen Features zu Verfügung.“


Dazu zählen beispielsweise:

• Aktuelle Finanznachrichten

• Webinar-/Seminarticker

• Livechart zum jeweiligen Instrument

• Repräsentative Nutzerfläche auf der Startseite

• Highlight Slider

• YouTube Player auf der Startseite

• Livehandel aus dem Musterdepot

• Analysetool

• Marktdatenübersicht

• Marktanalysen

• Wirtschaftskalender


Der Aufbau dieses modernen Analyseportals wird gewissermaßen als eine Art Graswurzelbewegung verstanden, bei der der aktive Nutzer die innovative Entwicklung mitgestaltet. Betreiber und Inhaber sind jederzeit zu innovativen Gesprächen und für zukunftsorientiertes Feedback bereit, genau hier liegt das besondere Potenzial von „Börsenecho“.

Die Finanzmarktplattform ist zukunftsorientiert und nutzerfreundlich entwickelt und bietet für alle Beteiligten eine nützliche Umgebung mit echtem Mehrwert. Jeder ist hier herzlich willkommen, egal ob man die Inhalte lediglich nutzt, um sich zum Beispiel die neuen Quartalszahlen der Apple Aktie anzuschauen, oder eigene Inhalte präsentieren will.

Bei Fragen rund um Börsenecho gerne die Kontaktmöglichkeit im unteren Bereich der Startseite nutzen.


Börsenecho.de freut sich auf ihren Besuch



Haftungsausschluss
Die zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Analysen sind keine Handelsempfehlung und spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Finanzinstrumenten und deren Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Falls Nutzer der Seite aufgrund der vorgestellten Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform http://boersenecho.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.

Jetzt teilen & bewerten


0 Kommentare

  • Aktuell keine Kommentare