DAX - Die Bären waren da!

Hartmann Kapital (hartmann.kapital/boersenecho.de)
| 03.02.2021 12:00


Der deutsche Leitindex auf dem Weg zum neuen Allzeithoch? 

Die angekündigte Korrektur bei der 14.000 Punkte-Marke ist abgearbeitet. Die Zeichen für ein neues Allzeithoch stehen gut. 

In der letzten Analyse vom 21.01.2021 war noch die Rede von einem weiteren Tief unter der 13.800 Punkte-Marke. Das Szenario ging auf. Der deutsche Leitindex rutschte auf die wichtige 13.340 Punkte-Marke. Diese wird seit Längerem von mir als "make-or-break"-Marke definiert. 

Mehr Korrektur wurde aber nicht zugelassen. Seit drei Handelstagen kennt der Index nur einen Weg und der ist nach oben. 

Das Kursgeschehen über 13.340 Punkte ist nach wie als bullish einzustufen. Im frühen Handel konnte der DAX erneut Stärke zeigen und touchierte die 14.000 Punkte-Marke. Wird diese signifikant überboten, ist mit weiteren Anschlusskäufen an das Allzeithoch zu rechnen. Darüber besteht Potenzial bis zu 14.600 Punkten. 

Auf der Unterseite heißt es Obacht bei Kursen unter 13.500 bzw. 13.340 Punkten.

Fazit: 

Positive Ausgangslage für alle DAX-Bullen. Ein neues Allzeithoch ist zum Greifen nah. 


DAX - Die Bären waren da!  Chart

Haftungsausschluss
Die zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Analysen sind keine Handelsempfehlung und spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Finanzinstrumenten und deren Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Falls Nutzer der Seite aufgrund der vorgestellten Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform http://boersenecho.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.

Jetzt teilen & bewerten


0 Kommentare

  • Aktuell keine Kommentare

Live Kursdaten


Beiträge vom selben Autor
Populäre Analysen