DAX – hat seinen Trend gefunden

Christoph Geyer (christoph.geyer/boersenecho.de)
| 08.04.2021 07:51


Wie immer betont werden muss: „Die Saisonalität ist nicht alles und es darf unter keinen Umständen blind danach gehandelt werden.“ Wenn allerdings das Marktumfeld stimmt und die klassische Analyse ein Einstiegssignal bereithält, dann kann die Statistik der Saisonalität brauchbare Ergänzungssignale hervorbringen. In diesem Jahr hat der DAX den Erwartungen entsprochen. Nach dem Ausbruch aus der Seitwärtsrange Anfang März begann ein neuer Aufwärtstrend. Dieser wurde bislang zwar noch nicht von steigenden Umsätzen begleitet, konnte aber inzwischen etabliert werden. Mitte März gab es eine kurze „Delle“ im Aufwärtstrend als die Trendlinie zur Seite verlassen wurde. Zuletzt konnte der Trend aber wieder unterhalb dieser Linie aufgenommen werden. Begleitet wurde diese Wiederaufnahme von einem Kaufsignal beim MACD-Indikator. Dieser ist an seiner Triggerlinie nach oben abgeprallt. Auch wenn es sich bei einem solchen Signal meist um ein finales Kaufsignal handelt, stehen die Chancen nicht schlecht, dass eine Gegenbewegung lediglich eine Korrektur im neuen Aufwärtstrend darstellt. Nach der Statistik sollte bis Sommer dieses Jahres eine positive Stimmung vorherrschen.


Die hier veröffentlichten Texte oder Teile von diesen dürfen ohne Erlaubnis der
Commerzbank weder reproduziert noch weitergegeben werden!


DAX – hat seinen Trend gefunden Chart

Haftungsausschluss
Die zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Analysen sind keine Handelsempfehlung und spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Finanzinstrumenten und deren Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Falls Nutzer der Seite aufgrund der vorgestellten Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform http://boersenecho.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.

Jetzt teilen & bewerten


0 Kommentare

  • Aktuell keine Kommentare

Live Kursdaten


Beiträge vom selben Autor
Populäre Analysen