EW Analyse Redfin Corporation

Christopher Richter (christopher.richter/boersenecho.de)
| 11.02.2021 20:55


Die Aktie stellt sich als schwierig da. 

Man kann annehmen, dass sich ein ganzer Impuls gezeigt hat. 


Was mich allerdings stört:

Der Start des Impulses sieht irgendwie dreiwellig aus in der [1].

Die [v] der [3] sieht ebenfalls sehr unschön aus. 


Anders mag ich den Chart aber nicht sehen. 

Was man weiter noch annehmen kann ist, dass sich in den nächsten Tagen ein Hoch einstellen kann und eine mittelfristige Korrektur einsetzen kann. 

Diese kann locker zurück zur [4]. 

Dort könnte man sich nach Umkehrsignalen umsehen.

Direkt weiter steigend halte ich für unwahrscheinlich, ist aber natürlich nie ausgeschlossen.


#OekonomRichter

EW Analyse Redfin Corporation Chart

Haftungsausschluss
Die zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Analysen sind keine Handelsempfehlung und spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Finanzinstrumenten und deren Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Falls Nutzer der Seite aufgrund der vorgestellten Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform http://boersenecho.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.

Jetzt teilen & bewerten


0 Kommentare

  • Aktuell keine Kommentare