Gold - Mit Ansage das Kursziel erreicht!

Thomas Hartmann (thomas.hartmann/boersenecho.de)
| 24.07.2020 14:50


Die letzte Gold-Analyse trug den Titel "Gold - Die Party geht weiter". Vor genau zehn Tagen lag der Goldpreis noch bei rund 1.800 US-Dollar. 

"Seit Monaten steht ein mögliches Kursziel bei 1.900 US-Dollar im Raum. Dieses könnte aus technischer Sicht nun abgeholt werden." 

Tatsächlich, Gold konnte gerade in den letzten sechs Handelstagen deutlich zulegen und derzeit befindet sich der Kurs bei 1.894 US-Dollar. Als Nächstes kommt der Widerstandsbereich ins Spiel. Dieser verläuft zwischen 1.900 und 1.920 US-Dollar. Hier müssen die Goldbullen erneut Stärke zeigen. Gelingt dieser Streich, kann ein weiteres Kursziel bei 2.000 US-Dollar ausgemacht werden. 

Für alle, die auf einen schwachen Gold-Preis spekulieren ist derzeit guter Rat teuer. Das Edelmetall befindet sich in einer starken Aufwärtsbewegung. Erster Anhaltspunkt für eine Trendwende kann nun in Schwäche bei 1.900 US-Dollar gesehen werden. Die Wahrscheinlichkeit für einen Rücksetzer erhöht sich aber erst, wenn Kurse unter 1.780 US-Dollar vorliegen. Übergeordnet muss gar die 1.550 US-Dollar Marke aufgegeben werden. 


Fazit: 

Für alle Antizykliker bietet sich derzeit ein interessantes Chance-Risiko-Verhältnis. Dem gegenüber steht wie so oft die deutliche Stärke des Trends. Doch wer nicht wagt ...

Gold - Mit Ansage das Kursziel erreicht!  Chart

Haftungsausschluss
Die zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Analysen sind keine Handelsempfehlung und spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Finanzinstrumenten und deren Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Falls Nutzer der Seite aufgrund der vorgestellten Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform http://boersenecho.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.

Jetzt teilen & bewerten


0 Kommentare

  • Aktuell keine Kommentare

Live Kursdaten


Beiträge vom selben Autor
Populäre Analysen