Gold – Wieder so ein Hoffnungstag

Christoph Geyer (christoph.geyer/boersenecho.de)
| 12.01.2022 07:42


Es war wieder so ein Tag, an dem die Hoffnung aufkommt, dass Gold endlich einen stabilen Aufwärtstrend be-ginnt. Die Saisonalität deutet jedenfalls darauf hin. Das Edelmetall ist wieder in die Widerstandszone gestiegen und die Indikatoren haben wieder nach oben gedreht. Damit ist der Goldpreis an die alte kurzfristige Aufwärts-trendlinie herangelaufen. Ob nun die Kraft ausreicht, um die Widerstandszone zu überwinden, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Sollte dies der Fall sein, ist der Bereich um 1.860 USD das nächste Ziel.

Die hier veröffentlichten Texte oder Teile von diesen dürfen ohne Erlaubnis weder reproduziert noch weitergegeben werden!

Gold – Wieder so ein Hoffnungstag Chart

Haftungsausschluss
Die zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Die Analysen sind keine Handelsempfehlung und spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Finanzinstrumenten und deren Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Falls Nutzer der Seite aufgrund der vorgestellten Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. Die öffentlichen und nicht öffentlichen Inhalte der Plattform http://boersenecho.de stellen keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapiergesetzes dar.

Jetzt teilen & bewerten


0 Kommentare

  • Aktuell keine Kommentare

Live Kursdaten


Beiträge vom selben Autor
Populäre Analysen